Leistungen

Die Entscheidungen der Europäischen Kommission über die Einstellung der Geschäftstätigkeit

des WestLB-Konzerns hat auch Bedeutung für das aktuelle Leistungsangebot der WestGkA.

 

Die Aufgabe der WestGkA bestand in der Planung, Entwicklung und Finanzierung insbesondere der kommunalen Grundstücksentwicklung.

In enger Zusammenarbeit mit den Sparkassen in Nordrhein-Westfalen unterstützte die WestGkA

die Entwicklungsstrategie von Kommunen durch eine integrierte Gesamtlösung.

 

Somit konnten Baugebiete sowohl für gewerbliche als auch wohnwirtschaftliche Nutzungen

zeitlich an die aktuellen Marktverhältnisse orientiert angeboten werden.

 

Die mehr als 40-jährige Tätigkeit, die überwiegend geprägt war von einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den Kommunen und den örtlichen Sparkassen wird bei den Projekten fortgesetzt, für die die WestGkA vertragliche Verpflichtungen eingegangen ist.

 

Neugeschäftsaktivitäten lassen die Beschlüsse der Europäischen Kommission nur in einem sehr engen Rahmen

innerhalb bestehender Vertragsverhältnisse zu.

 

Die WestGkA kann somit mit dem bekannten Leistungsspektrum derzeit nicht zur Verfügung stehen,

stellt jedoch die professionelle Abwicklung bestehender Vertragsbeziehungen sicher.